Vermietung an Amerikaner in Wiesbaden


Wir sind Spezialisten für das Vermieten an Amerikaner

So wird die Vermietung Ihrer Immobilie an US-Amerikaner erfolgreich

Als Vermieter bzw. Kapitalanleger haben Sie sich vielleicht schon mal gefragt, wie Sie Ihre Immobilie gut an Amerikaner vermieten können. Was sind die Vor- und Nachteile, was sind die Voraussetzungen und wie hoch ist die Miete für Ihre Immobilie? Gerne beantworten wir alle Ihre Fragen. Wir sind Spezialisten für die Vermietung an Amerikaner im Raum Wiesbaden, Rheingau, Taunus und Mainz und übernehmen alle Arbeiten für eine erfolgreiche Vermietung bis hin zur Schlüsselübergabe.

Ihre Nr. 1 bei der Vermietung an Amerikaner

am meisten und besten bewertet auf Google von amerikanischen Mietern
Erfahrung und Kompetenz bei der Vermietung an Amerikaner durch 255 abgeschlossene Mietverträge
am meisten und besten bewertet auf Proven Expert von Vermietern.
Erstellung des amerikanischen Mietvertrags mit sinnvollen Ergänzungen 
einzigartiges Netzwerk zu amerikanischen Mietern und Personalstellen
jeder Auftrag zur Vermietung an Amerikaner wird mit größter Sorgfalt bearbeitet

Wir sind eine kompetente Agentur für die Vermietung an Amerikaner

Sie möchten Ihr Wohnung an Amerikaner vermieten? Dann sind wir Ihr kompetenter Partner. Bei Beauftragung übernehmen wir die komplette Abwicklung für Sie: von der Aufnahme Ihrer Immobilie in unser Portfolio über Besichtigungen und Mietvertrag bis hin zur Übergabe mit Fotos. Wir verwenden hierfür die vorgeschriebenen originalen Mietverträge und Übergabeprotokolle vom amerikanischen Wohnungsamt. Bei den Mietern handelt es sich um Regierungsbeamte, Firmenmitarbeiter (Ingenieure, Techniker, Spezialisten), Verwaltungsangestellte und Armee-Angehörige der höheren Laufbahn. Ihr Aufenthalt in Wiesbaden beträgt in der Regel drei Jahre. In manchen Fällen gibt es eine Verlängerung.
WAGNER IMMOBILIEN

"Mit herausragenden Bewertungen ist WAGNER IMMOBILIEN in Wiesbaden die erste Wahl für erstklassige Immobilienberatung und -vermittlung."

Google Rezensionen

Kundenbewertungen

ImmoScout24 Bewertungen

Ist Ihre Immobilie qualifiziert für die Vermietung an Amerikaner? Finden Sie es heraus! Telefon: +49 611 5657935

Schicken Sie uns ein paar Eckdaten Ihrer Immobilie und erhalten Sie unverbindlich eine Einschätzung.

Bitte füllen Sie das folgende Formular möglichst vollständig aus. Wir setzen uns umgehend mit Ihnen in Verbindung.
* Pflichtfelder

Wir sind für Sie da!

Günther Wagner
Günther Wagner
Immobilienmakler in Wiesbaden
für Verkauf , Vermietung
& Immobilienfotografie
Carmen Hornung
Carmen Hornung
Immobilienmaklerin in Wiesbaden
für Verkauf & Vermietung
Vermieten an Amerikaner

Ihre großen Vorteile bei der Vermietung an Amerikaner in Wiesbaden durch Immobilienmakler WAGNER IMMOBILIEN

Durch unsere weitreichenden Verbindungen kontaktieren uns amerikanische Mieter bereits Wochen oder sogar Monate vor Ihrer Versetzung. Hierdurch können wir den Strom der Amerikaner, die nach Wiesbaden versetzt werden, gezielt auf unsere Mietangebote lenken, für die wir Makleralleinaufträge von Vermietern haben.

Da wir bei der Vermietung an Amerikaner einen hervorragenden Service leisten, empfehlen uns die Amerikaner gerne an ihre Kollegen weiter und sie verteilen unsere Exposés an diese. So vermitteln wir oft Objekte schneller als andere Institutionen oder über ImmoScout24.

Haus an Amerikaner vermieten – mit WAGNER IMMOBILIEN

Egal, ob Sie ein Haus oder eine Wohnung an Amerikaner vermieten möchten: Wir sind Ihre fachkundigen Ansprechpartner. Ob ein Haus oder eine Wohnung zur Miete gesucht wird, hängt ganz von den jeweiligen Umständen ab. Es gibt sowohl alleinstehende Amerikaner als auch ganze Familien, die in der Umgebung ein Zuhause auf Zeit suchen. Wenn Sie Ihre Wohnung oder Ihr Haus an Amerikaner vermieten wollen, dann bringen wir Sie mit passenden Mietinteressenten zusammen, die Ihre Anforderungen erfüllen und zu Ihrem Objekt passen. Dabei bieten wir sowohl Ihnen als auch den Amerikanern als Ihren potenziellen Mietern herausragenden Service.
amerikanische Familie
amerikanische Mieterin

Das gibt's nur bei WAGNER IMMOBILIEN

Bei der Vermietung an Amerikaner bieten wir vollen Service, sodass Sie sich zurücklehnen können. Und davon profitieren auch die Mietinteressenten: Die Amerikaner schätzen vor allem unsere Betreuung in perfektem Englisch und unseren Fahrservice: Wir holen die Mieter vom Hotel oder ihrem Arbeitsplatz für eine Besichtigung oder die Vertragsunterzeichnung ab und bringen sie wieder zurück - auch außerhalb üblicher Bürozeiten.

Wir vermieten regelmäßig Häuser und Wohnungen an Amerikaner (Zivilisten und Militärangehörige) in Wiesbaden und Umgebung.

Einmalig ist unser Werbebanner - speziell für die Vermietung an Amerikaner

"Ihr Spezialist für Vermietung an Amerikaner" Damit die Amerikaner schnell unsere Angebote unter den vielen anderen auf ImmoScout24 finden, versehen wir das Bild im Exposé im Internet mit einem Banner, der wie ein Magnet sofort die Aufmerksamkeit auf unser Exposé zieht. So erreichen wir viele Anfragen dieser Zielgruppe und können Ihre Immobilie schnell vermitteln.
Haus mit Banner

Die wichtigsten Vorteile von Profi-Fotos und neuen Grundrissen

Steigert die optische Attraktivität Ihrer Immobilie für Interessenten
Steigert die Nachfrage und beschleunigt die Vermarktung
Signalisiert dem Mieter einen gepflegten Zustand und gibt ihm ein Gefühl der Sicherheit
Vermittelt eine höhere Wertigkeit Ihrer Immobilie und steigert dadurch die erzielbare Miete
Wir bekommen oft Aufträge, an denen der Vermieter selbst, eine Hausverwaltung oder Kollegen bisher gescheitert sind. Unsere erstellten Exposés mit professionellen Fotos und neuen Grundrissen führten mehrfach zu einer zeitnahen, erfolgreichen Vermietung an Amerikaner innerhalb von 1-3 Wochen und das zu Top-Mieten.

Profi-Fotos sind bei uns inklusive!

Foto eines Laien
Foto eines Laien
Foto eines Profis
Foto eines Profis

Neue Grundrisse sind bei uns inklusive!

alter Grundriss
alter Grundriss
neuer Grundriss
neuer Grundriss

Vermietung an Amerikaner in Wiesbaden mit Immobilienmakler WAGNER IMMOBILIEN

Schneller als ein Telefonat: Nur 2:37 Min. dauert das Video, das den gesamten Ablauf zeigt und die häufigsten Fragen zur Vermietung an Amerikaner beantwortet.

Wie vermieten wir Ihre Immobilie erfolgreich an US-Amerikaner?

Wir zeigen Ihnen unsere Erfolgsstrategie für die Vermietung Ihrer Immobilie an Amerikaner. 

1. Vorbereitungen Ihrer Immobilie für die Vermietung an Amerikaner in Wiesbaden

Termin vor Ort: Bestandsaufnahme
Immobilie fotografieren: Profi-Bilder Paket im Wert von 350 EUR bis 500 EUR - INKLUSIVE
höchstmögliche Kaltmiete ermitteln
Fotobearbeitung
benötigte Unterlagen: Energieausweis, Grundrisse, Wohnflächenberechnung, Nebenkostenabrechnung
Grundriß-Service: Grundrisse überarbeiten oder Konvertierung in neues, ansprechendes Design - INKLUSIVE

2. Werbung für Ihre Immobilie zur Vermietung an Amerikaner

aussagekräftiges Exposé erstellen
Präsentation der Immobilie auf unserer Homepage
Anzeige auf Deutschlands größtem Immobilienportal ImmoScout24 - INKLUSIVE
Verteilung des Angebots im Netzwerk
zusätzliche gebuchte Top-Platzierungen, so daß Ihre Immobilie oben in der Suchliste erscheint - INKLUSIVE

3. Besichtigungen & Feedback

wir besichtigen mit Interessenten auch außerhalb üblicher Bürozeiten sowie sonn- und feiertags
Sie bekommen eine regelmäßige Berichterstattung

4. Vertragsabschluss

Vertragsverhandlungen führen
Selbstauskunft anfordern
speziellen Mietvertrag in Deutsch-Englisch anfertigen mit zusätzlichen wirksamen Klauseln zum Schutz Ihrer Immobilie
Termin zum Kennenlernen des Mieters und Abschluss des Mietvertrags

5. Übergabe

Übergabe mit einem speziellen, detaillierten Übergabeprotokoll in Deutsch-Englisch
alles bekommen Sie per E-Mail zugesandt
viele Bilder von den Details der Immobilie und der Einrichtung

Maklerprovision / Gewährleistung bei der Vermietung an Amerikaner

Egal, ob Vermietung an Amerikaner oder andere Mieter: Die Maklerprovision ist seit dem 01. Juni 2015 vom Vermieter an den "bestellten" Makler zu zahlen (Bestellerprinzip). Sie ist steuerlich als Werbungskosten absetzbar. Sie beträgt 2,38 Monatsmieten (2 Monatsmieten zzgl. MwSt.).
Flatrate: Bei ordentlicher Kündigung des Mietvertrages durch den Mieter und Beendigung des Mietverhältnisses innerhalb von 11 Monaten, suchen wir unentgeltlich einen neuen Mieter *)
als Stammkunde erhalten Sie bei uns ab der 2. Vermietung derselben Immobilie einen Rabatt

Was unsere Kunden an uns schätzen:

Sehr gute Erreichbarkeit
Kurze Bearbeitungszeiten
Fachkompetenz
Professionalität
Kostenlose Zusatzleistungen
Sonderzeiten, zu denen wir tätig sind
Kreativität
Engagement
Wir bieten:
+ gute Erreichbarkeit
+ zusätzliche, kostenlose Dienste
+ kurzfristige Termine

Das sagen unsere Kunden:

Kundenbewertungen

In diesen Orten haben wir erfolgreich Häuser und Wohnungen an US-Amerikaner vermietet:

Auringen, Bad Schwalbach, Biebrich, Bierstadt, Bodenheim, Bremthal, Budenheim, Delkenheim, Dotzheim, Eltville, Engenhahn (Wildpark), Eppstein, Erbenheim, Geisenheim, Georgenborn, Gonsenheim, Gustavsburg, Hallgarten, Hattersheim, Heidestock, Hochheim, Hofheim, Idstein, Igstadt, Ingelheim, Kiedrich, Kloppenheim, Langenhain, Mainz, Mainz-Kastel, Mainz-Kostheim, Medenbach, Naurod, Niedernhausen, Nieder-Olm, Niederjosbach, Niederseelbach, Nordenstadt, Oberjosbach, Oestrich-Winkel, Rambach, Rüsselsheim, Schierstein, Siedlung Platte, Sonnenberg, Taunusstein, Trebur, Wallau, Walluf, Wiesbaden und Wildsachsen.

Häufig gestellte Fragen und Antworten

Schließlich sind die Army-Base und unsere amerikanischen Mitbürger seit langem fester Bestandteil der Region. Die Erfahrung hat gezeigt, dass Vermieter, die an Amerikaner vermieten wollen, mit vielen Fragen zu uns kommen. Aus diesem Grund haben wir Ihnen diese Liste häufig gestellter Fragen und Antworten zusammengestellt.

Aus welchen Berufen kommen die amerikanischen Mieter?

Die Vermietung an US-Army-Angehörige ist in Wiesbaden besonders häufig, denn das US-Militär ist vor Ort stationiert. Aber auch Zivilisten der Regierung oder Angestellte amerikanischer Firmen sowie Verwaltungsangestellte in Führungspositionen, die im Zusammenhang mit der Stationierung der US-Army in Wiesbaden stehen und ihre beruflichen Tätigkeiten ausüben, suchen Wohnungen.

Welche Miete können Sie verlangen, wenn Sie an Amerikaner vermieten?

Die Höhe der Miete richtet sich nach der Größe der Wohnung, die Sie in Wiesbaden an Amerikaner vermieten möchten. Natürlich spielen auch die Ausstattung und die Lage eine entscheidende Rolle. Da die Schönheitsreparaturen vom Vermieter übernommen werden und die Kündigungsfrist verkürzt ist, ist hier ein Zuschlag auf den Mietspiegel zulässig. Nach erfolgter Besichtigung können wir Ihnen einen genauen Wert für die Miete Ihrer Wohnungen für Amerikaner in Wiesbaden nennen.

Welche Immobilien werden zur Vermietung an Amerikaner gesucht?

Egal, ob Single, Paare oder Familie – gesucht werden zeitgemäße Wohnungen (ab ca. 60 m²) und Häuser (ab ca. 120 m²). In puncto Lage suchen die meisten Amerikaner eine Immobilie in Wiesbaden und der näheren Umgebung, da sich so die Nähe zu Restaurants, Einkaufsmöglichkeiten, Kultur und städtischem Lifestyle mit kurzen Wegen zur Arbeitsstelle vereinen. Das macht Häuser und Wohnungen für Amerikaner in Wiesbaden attraktiv. Aber auch im Rheingau, Taunus, Mainz und Rheinhessen werden Immobilien gemietet.

Wie sicher ist die Mietzahlung?

Vermieter schwören auf die sicheren und regelmäßigen Mietzahlungen ihrer amerikanischen Mieter.

Wie wird die Wohnfläche für die Vermietung an Amerikaner berechnet?

Bei der Vermietung an Amerikaner wird die Wohnfläche wie folgt berechnet:
  • 1,0 m Deckenhöhe zählt die Wohnfläche nicht
  • zwischen 1,0 m und 2,0 m Deckenhöhe darf die Hälfte angerechnet werden
  • ab einer Deckenhöhe von 2,0 m ist die Wohnfläche voll anrechenbar
  • Terrassen und Balkone dürfen - je nach Nutzbarkeit - zwischen 25 % und 50 % angerechnet werden
  • voll ausgebaute Hobbyräume können zur Hälfte angerechnet werden
  • Keller und Waschküche zählen als Nutzfläche

Was sind die Voraussetzungen zum Vermieten an Amerikaner in Wiesbaden?

  • eine Einbauküche muss vorhanden sein
  • zeitgemäße Bäder
  • die Immobilie muss renoviert sein
  • die Kündigung wegen Eigenbedarf ist für 3 Jahre ausgeschlossen
  • ein gültiger Energieausweis muss vorhanden sein (außer bei denkmalgeschützten Immobilien)

Gibt es Besonderheiten im Mietvertrag?

Bei der Vermietung an Amerikaner ist der Deutsch-Englische Mietvertrag vom amerikanischen Wohnungsamt vorgeschrieben. Trotzdem gilt das deutsche Mietrecht. Es gibt jedoch Abweichungen hinsichtlich der Schönheitsreparaturen und der Kündigungsfrist.

Wir benutzen bei der Vermietung Ihres Objekts an Amerikaner diesen Mietvertrag, der alle relevanten Klauseln zur rechtskonformen Vermietung an amerikanische Streitkräfte und Zivilisten beinhaltet – und haben diesem noch einige sinnvolle Klauseln hinzugefügt.

Mieterwahl

Als Vermieter haben Sie sicherlich Präferenzen hinsichtlich des zukünftigen Mieters: Wie viele Personen und Haustiere sind bei der Vermietung an Amerikaner erwünscht? Sie können selbst entscheiden, wer in Ihre Immobilie einziehen wird oder überlassen dies dem amerikanischen Wohnungsamt.

WICHTIG: Wenn Sie Ihre Immobilie über uns vermitteln lassen, haben Sie freie Auswahl bei den Mietern und können diese nach Ihren Präferenzen unter den Bewerbern auswählen.

Wie lange ist die Mietdauer?

Die übliche Mietdauer beträgt 3 Jahre, kann aber auch kürzer oder länger ausfallen. Ihre Vorstellung bezüglich der Mietdauer und die des Interessenten klären wir natürlich vorab und treffen danach eine Vorauswahl. Der Mietvertrag wird auf unbestimmte Dauer abgeschlossen, wenn Sie eine Wohnung oder ein Haus am Amerikaner vermieten.

Welche Nebenkosten werden vom amerikanischen Mieter übernommen?

  • Folgende Betriebskosten werden bei der Vermietung an Amerikaner pauschal abgerechnet: Niederschlagswasser, Allgemeinstrom, Grundsteuer, Straßenreinigung, Schornsteinfeger, Gebäudeversicherung, Hauswart, Personenaufzug, Kabelanschluss (bei separatem Vertrag: Mietersache), Wartungskosten Tiefgarage, Rauchmelder-Wartung, Wartungskosten der Heizungsanlage sowie Reinigung und Wartung der Gas- und Elektroinstallation.
  • Wird eine Wohnung an Amerikaner vermietet, werden die Kosten folgender Arbeiten pauschal abgerechnet: Allgemeingarten-Pflege, Schneebeseitigung und Streuen bei Glatteis, Hausreinigung und Bürgersteigreinigung.
  • Wird ein ganzes Haus an Amerikaner in Wiesbaden vermietet, sind die genannten Arbeiten vom Mieter zu übernehmen.
  • Die Verbrauchskosten für Wasser, Kanal, Müll und Heizung sind einmal jährlich abzurechnen.
  • Der Mieter meldet bei einer Gasetagenheizung oder beim Einfamilienhaus das Gas selbst an. Bei einer Öl-Heizung bestellt er das Heizöl auf eigene Rechnung. Strom und Internet werden ebenfalls vom Mieter angemeldet.
Foto 1

Wer übernimmt die Schönheitsreparaturen bei Auszug?

Renovierung: Der Mieter bezieht die Immobilie renoviert. Bei Auszug hat er diese nur besenrein und gereinigt zu übergeben. Die Renovierung obliegt dem Vermieter. Erfolgte die Übergabe in komplett gereinigtem Zustand, so ist die Immobilie auch in komplett gereinigtem Zustand zurückzugeben. Hierfür haben wir entsprechende Klauseln in unseren Mietverträgen bei der Vermietung an Amerikaner hinzugefügt.

Reparaturen: Sobald Sie die Kündigung erhalten haben, ist es ratsam, mit dem Mieter die Immobilie zu begehen, um eventuell zu veranlassende Instandsetzungen zu besprechen. So kann der Mieter diese rechtzeitig zum Auszug abschließen und Sie müssen die Rechnungen dafür nicht selbst tragen. Auch kann es sein, dass Arbeiten anfallen, die Sie als Vermieter vor der nächsten Vermietung vornehmen müssen.

Wie hoch ist die Kaution bei Wohnungen für Amerikaner in Wiesbaden?

Die Kautionshöhe beträgt 2 Kaltmieten, die der Vermieter auf ein Kautionssparbuch anlegen muss.

Wie erfolgt die Übergabe?

Die Übergabe der Wohnung bei Vermietung an Amerikaner muss mit dem Deutsch-Englischen Übergabeprotokoll des Amerikanischen Wohnungsamtes erfolgen. Wir übernehmen die Übergabe, füllen das Übergabeprotokoll für Sie aus und machen viele Fotos. Beides erhalten Sie und der Mieter im Anschluss per E-Mail.

Muss eine Vermieterbescheinigung ausgefüllt werden?

Nein, bei der Vermietung an Amerikaner muss die Bescheinigung nicht ausgefüllt werden. Denn die Amerikaner, die im Zusammenhang mit der Clay Kaserne hier arbeiten und wohnen, dürfen sich nicht beim lokalen Bürgerbüro registrieren lassen.

Wie lange sind die Kündigungsfristen für die Vermietung an Amerikaner?

Hier liegt ein Nachteil bei der Vermietung an Amerikaner, die von der US-Army in Wiesbaden stationiert sind: Die Kuungsfrist muss von den uhen drei Monaten zum Monatsende auf 30 Tage im laufenden Monat verkuwerden. Grund dafut, dass die Versetzungen der Mieter gelegentlich kurzfristig sind. Bleibt der Mieter jedoch bei seiner Dienststelle und zieht nur aus privaten Gründen um, so beträgt die Kündigungsfrist 3 Monate.

Bleibt der Mieter jedoch bei seiner Dienststelle und zieht nur aus privaten Gründen um, so beträgt die Kündigungsfrist 3 Monate. Aber: Häufig wissen die Mieter bereits mehrere Monate zuvor, dass sie das Mietverhältnis kündigen werden. Als Ihr Partner haben wir hier Maßnahmen getroffen, durch die Sie als Vermieter in einem solchen Fall bereits früher informiert werden. So lassen sich kurzfristige Überraschungen vermeiden.

Wer bezahlt die Maklerprovision?

Die Maklerprovision bezahlt der Vermieter, d. h. zuerst erfolgt unsere Beauftragung durch den Vermieter nach dem Bestellerprinzip. Nur im Erfolgsfall ist eine Provision zu zahlen. Die Vermittlung ist für den Mieter provisionsfrei. Die Ausgaben können Sie beim Finanzamt als Werbungskosten geltend machen.

Was passiert im Streitfall?

Nach unserer Erfahrung verlaufen die Vermietungen an Amerikaner meist problemlos. Sollte es jedoch einmal zu Unstimmigkeiten mit dem Mieter kommen, hilft Ihnen das Amerikanische Wohnungsamt weiter und fungiert als Mediator zwischen beiden Parteien. Generell können Sie wie mit jedem anderen Mieter verfahren. Zunächst sollten Sie natürlich versuchen, das Problem in einem freundlichen Gespräch zu lösen.

Die meisten Unstimmigkeiten lassen sich so bereits lösen. Sollte dies jedoch nicht der Fall sein oder Ihre Sprachkenntnisse reichen nicht aus, können Sie sich an das Amerikanische Wohnungsamt wenden. Gerne stehen wir auch dabei zur Seite.

Wie unterstützt WAGNER IMMOBILIEN Sie bei der Vermittlung?

Wenn Sie Ihre Immobilie über uns an Amerikaner vermieten wollen, müssen Sie sich im Grunde um nichts kümmern. Die Abläufe und Formalitäten rund um die Vermietung an Amerikaner sind für uns Routine. Durch die langjährige Erfahrung haben wir unsere Prozesse optimiert, sodass wir die verschiedenen Phasen einer Vermietung vom Anbieten Ihrer Immobilie über die Auswahl des Mieters bis hin zur Übergabe schnell, unbürokratisch und transparent abwickeln können.

Wofür ist das Amerikanische Wohnungsamt (Housing Office) zuständig?

Das Amerikanische Wohnungsamt (Housing Office) befindet sich auf dem Gelände der Clay Kaserne. Es unterstudas Personal des Stunktes u. a. bei der Durchsicht der Mietvertrauf die Richtigkeit der Angaben gemaen Richtlinien der US-Streitkra Wenn Sie also ein Haus an Amerikaner vermieten, ist das Housing Office eine Anlaufstelle für die Mietinteressenten, um auf Nummer sicher zu gehen. Ebenso werden dort die amerikanischen Bu uden lokalen Wohnungsmarkt, Mietpreise und geltende Gesetze aufgeklabr>
Möchten Sie der nächste sein, der seine Immobilie erfolgreich an Amerikaner vermietet?

WAGNER IMMOBILIEN bei der Vermietung an Amerikaner vom Anfang an dabei

22.12.2011 "Vermietung an Amerikaner in Wiesbaden" in Presseberichten im Wiesbadener Tagblatt mit Vermietungsspezialisten Günther Wagner
Zeitungsartikel 1
12.11.2012 US-Amerikaner auf Haussuche in Wiesbaden: Vermieter dürfen auf hohe Mieten hoffen
Zeitungsartikel 2
*) Flatrate, gilt in Verbindung mit einem Maklerauftrag bei einer Provision von 2,38 Monatsmieten inkl. USt.: bei ordentlicher Kündigung des Mietvertrages durch den Mieter und Beendigung des Mietverhältnisses innerhalb von 11 Monaten, sind wir 4 Wochen kostenlos für Sie tätig.
Als Stammkunde erhalten Sie bei uns ab der 2. Vermietung derselben Immobilie einen Rabatt.